100 % Steak

Marzipan-Orangen-Tarte

Das benötigen Sie:

  • 150g Marzipan-Rohmasse
  • 1 Ei
  • 2 TL Weizenmehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 200g Schlagsahne
  • 1 EL Orangensaft
  • 40g Raspelschokolade (Zartbitter)
  • 15 Physalis

 

Und so funktioniert’s:

1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und den Springformboden mit Backpapier auslegen. Empfohlen wird eine Form mit 24 cm Durchmesser.

2. Die Marzipan-Rohmasse auf einer Küchenreibe grob raspeln und anschließend mit dem Ei in einer Schüssel mit dem Handrührgerät glattrühren und die Orangenschale untermengen.

3. Das Mehl mit dem Backpulver vermengen und unter die Masse mischen. Anschließend den Teip in die Form füllen. Den Boden auf der unteren Schiene bei Umluft 160°C etwa 14 Minuten backen. Kurz abkühlen lassen, nun vorsichtig auf eine Platte stürzen und das Backpapier abziehen.

4. Die Sahne steif schlagen, den Orangensaft hinzugeben und nochmal vorsichtig vermengen. In einen Spritzbeutel füllen und kleine Röschen auf die Tarte spritzen.

5. Die Tarte mit Schokoladenraspeln bestreuen. Die Physalis öffnen und die Tarte mit den Früchten garnieren.

 

Tipp: Wenn die Torte lediglich von Erwachsenen gegessen wird, kann der Orangensaft durch einen Esslöffel Orangenlikör ausgetauscht werden.